Bachblüten gegen Silvesterangst

Immer zum Jahreswechsel erhalte ich viele Anfragen, was man machen kann, um seinen Tieren die Angst und Panik zu nehmen an den Tagen um den Jahreswechsel. Weiterlesen

Silvesterangst bei Tieren

weihnachten-kärtchenDer beste Weg, der Silvesterböllerei aus dem Weg zu gehen, sind ein paar besinnliche Tage für Mensch und Tier auf dem Land. Wem dieses nicht möglich ist, der hat dennoch die Möglichkeit, sich und seinem Tier den lauten Tag ein bißchen zu entspannen

Lassen Sie Haustiere nicht draußen im Freien, auch nicht in Gärten mit einem „sicheren“ Zaun. Wenn Tiere zu Tode erschreckt sind, finden sie fast aus jedem Garten einen Ausweg. Weiterlesen

Vollmond und Katzen

vollmondHeute (27.10.2015) ist wieder Vollmond und verzaubert mit seinem silbernen Glanz die Herbstlandschaft. Aber nicht für jeden ist das schön, denn viele Menschen können um den Vollmond herum nicht besonders gut schlafen. Wissenschaftler der Chronobiologie der Universität in Basel haben herausgefunden, dass es verlässliche Beweise dafür gibt, dass sich ein lunarer Rhythmus auf die Schlafstruktur und möglicherweise auch auf das Verhalten, die Stimmung und auch die geistige Leistung des Menschen auswirken kann. Weiterlesen

Lungenwürmer – übertragen durch Schnecken und Igel

Wer freigehende Katzen hat und sie auch draußen füttert oder aber wildlebende Katzen oder Igel mit einer Futterstelle betreut, sollte wissen, dass es lebensgefährlich werden kann für die Tiere, wenn das Futter auch von Schnecken heimgesucht wird. Auch sollten niemals Katzen und Igel von der gleichen Futterstelle fressen. Weiterlesen