Stiftung Warentest: Katzenfutter

Die Stiftung Warentest hat in der 5/2017-test-Ausgabe einen aktuellen Test zu 25 Nassfuttersorten für Katzen veröffentlicht. Auffällig ist leider auch bei diesem Test wieder, dass gerade die Katzenfuttersorten mit sehr gut abgeschnitten haben, die ich meinen Katzen niemals geben und als Tierheilpraktikerin niemals einem Katzenhalter empfehlen würde. Weiterlesen

Advertisements

Sterilisation und Kastration

Mir fällt in letzter Zeit immer wieder auf, dass einem Großteil der Katzenhalter der Unterschied zwischen einer Sterilisation und einer Kastratrion nicht bekannt ist. Viele denken, dass Kätzinnen (weibliche Form der Katze als Oberbegriff) sterilisiert und Kater kastriert werden. Aber so ist das nicht und deswegen möchte ich darüber heute einmal aufklären (das ist bei Hunden im übrigen genauso). Weiterlesen

Winterhilfe für wildlebende Katzen

Während die eigenen Katzen gut versorgt sind und warm und trocken fressen und schlafen können, geht es den wildlebenden Katzen im Winter weniger gut. Sie haben wenig zu fressen, kaum Unterschlupf und werden schnell krank. Weiterlesen

Bachblüten gegen Silvesterangst

Immer zum Jahreswechsel erhalte ich viele Anfragen, was man machen kann, um seinen Tieren die Angst und Panik zu nehmen an den Tagen um den Jahreswechsel. Weiterlesen

Geruchskiller Natron

Auf meinen Hausbesuchen stelle ich immer wieder fest, dass viele Katzenhalter noch gar nicht wissen, wie sie auf ganz einfache Art und Weise Gerüche (nicht nur der Katze) wieder loswerden. Dabei gibt es in einem Katzenhaushalt vielerlei Gerüche, die entstehen, wie z.B. Weiterlesen

Ein- oder Mehrkatzenhaushalt

Damit Katzen sich richtig wohlfühlen, müssen ihre natürlichen Bedürfnisse befriedigt werden. Das sind jagen, lauern, schlafen, fressen, trinken, kratzen, frische Luft, Zuwendung, eigenes Territorium, Sozialkontakte, Rituale und ausreichende Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Kann man diese Bedürfnisse befriedigen, fühlt sich die Katze bei uns Menschen in der Regel rundum wohl und es treten höchstens kleinere Probleme auf. Weiterlesen

Futtererkennung durch Telepathie

teddybaerly-kleinTeddybaerly rät:

Liebe Katzenfreunde, könnt ihr euch das vorstellen? Ich wurde doch tatsächlich gefragt, ob wir an der Form oder Farbe der Futter-Dose schon erkennen können, dass wir dieses Futter auf gar keinen Fall essen werden, weil wir den Inhalt nicht mögen. Diese Frage kann doch nur von einem Menschen kommen. Weiterlesen